Medizinische Bäder (Stangerbad)

Das Stangerbad ist eine Behandlung aus dem Bereich der Physiotherapie. Es wird in einer Spezialwanne durchgeführt und nutzt die Kombination von Stromimpulsen und Wasser, wobei der Strom durch das Wasser besonders gut regulierbar durch den Körper fließen kann. Der Patient nimmt es als feines Kribbeln wahr. Das Stangerbad ist u.a.angezeigt bei Rheuma und Ischiasbeschwerden, Durchblutungsstörungen sowie bei Muskelhypertonus bzw. Muskelhypotonus.